Fernwärme

 

Vorhandene Wärme nutzen

Die Fernwärme funktioniert durch die Kraft-Wärme-Kopplung: Die Fernwärme wird mittels Heisswasser über ein Rohrleitungssystem zu Ihnen nach Hause transportiert. Die Übergabe der Wärme an das Gebäude erfolgt in der Hausübergabestation. Das ausgekühlte Wasser wird dann aus dem jeweiligen Gebäude an das Netz zurück gegeben.

Fernwärme lässt sich mit allen Brennstoffen erzeugen – auch mit Biogas oder Abfall. Selbst die Abwärme von Industriebetrieben lässt sich nutzen.

 

 

Back to Top